Widerrufsrecht & Muster-Widerrufsformular

Widerrufsrecht 1

Widerrufsrecht

 

Widerrufsrecht (Als PDF downloaden)

Widerrufsrecht 1

Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird (es entscheidet das Datum des Postaufgabescheines). Der Kunde ist in diesem Fall zur unverzüglichen Rücksendung der Ware nachweislich verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen. Wurde die Ware benützt und/oder beschädigt hat der Kunde ein angemessenes Entgelt für die Benützung einschließlich einer angemessenen Entschädigung für die entstandenen Schäden – maximal in Höhe des Warenwertes – an den Verkäufer zu zahlen. Die Rücktrittserklärung ist an folgende Adresse zu senden:
Tritt ein Kunde vom Vertrag zurück, hat er bereits gelieferte Waren umgehend, spätestens aber binnen  7 Tagen an AK-Shopping zurückzusenden.

Die Rücksendeadresse lautet
AK-Shopping
Inhaber:
Andreas Krampl-Schmölzer
Fabrikstraße 27
8510 Stainz


Rücktritt durch schlichte Rücksendung der Ware.

Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er lediglich die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne schriftliche Rücktrittserklärung an den Verkäufer nachweislich zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die nachweislich rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder gebraucht ist sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt.

Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt jeweils beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt der Verkäufer innerhalb von 21 Tagen den bereits entrichteten Kaufpreis zurück – Versandkosten werden nicht rückerstattet.


Die Rücksendung erfolgt ausnahmslos auf Kosten und Gefahr des Kunden, der Auftraggeber ist Verpflichtet einen Kostenersatz in der Höhe von 5-10% zu Zahlen.
Ist die Rücksendung der Ware unmöglich oder untunlich, muss der Kunde discountshop.24 den Wert der Ware vergüten, soweit er aus der Ware einen klaren und überwiegenden Vorteil sieht.
Hat der Auftraggeber die Ware Ausgepackt oder sogar benützt, schuldet er Andreas Krampl-Schmölzer "AK-Shopping" außerdem ein angemessenes Entgelt lt. Fernabsatzgesetz §5g, das kann sich zwischen 15 und 40% des Warenwert belaufen.


Das Rücktrittsrecht bzw. Rückgaberecht besteht nicht:

  • bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind
  • bei Verträgen über Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind
  • in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

- Ende der Rücktrittsbelehrung für Verbraucher -




Widerrufsformular

Unser Muster-Widerrufsformular im PDF-Format: DOWNLOAD


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie ein Zusatzprogramm, wie zum Beispiel den Adobe Reader, welchen Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Adobe Readers finden Sie hier.